Suche
  • Carlo Somaini

Wie weiter nach 50 Jahren Unternehmertätigkeit

Aktualisiert: 2. Nov 2019

Tradition und Innovation - schliessen sich gegenseitig nicht aus.

Nach mehr als 50 Jahren erfolgreicher unternehmerischer Tätigkeit hat sich Rudolf Gysi Gründer des gleichnamigen Familienunternehmens der R. Gysi AG dazu entschlossen, das Unternehmen zu verkaufen.


Die am Markt erfolgreiche tätige aXpel Firmengruppe, welche in den Bereichen Handel, Produktion, Dienstleistungen und Immobilien tätig ist, hat die bestehende R. Gysi AG im Zuge einer Nachfolgeregelung zu 100% übernommen. Die bisher am Markt bestens bekannte R. Gysi AG wurde in die aXpel gysi Injection AG umfirmiert. Die Inhaber und das neue Management der aXpel gysi Injection AG sind bestrebt, das Unternehmen im Sinne des Gründers erfolgreich weiter zu führen.


Wir setzen auf Kontinuität in der Entwicklung und Produktion von hochwertigen Kunststofferzeugnissen, unter Nutzung bewährter Prozesse und Produktionsverfahren. Durch Nutzung modernster Technologien, wollen wir nachhaltige Produkte in hoher Qualität mit grossem Kundennutzen herstellen. Die aXpel gysi injection AG wird auch in Zukunft ein verlässlicher Partner, für unsere weltweit tätigen Kunden sein.


Trotz rauen Marktbedingungen und seit Jahren schwindenden Margen, einem immer grösser werdenden kompetitiven Umfeld aus Osteuropa und Asien, wollen die neuen Besitzer der aXpel gysi Injection AG weiterhin in der Schweiz produzieren. Wir lassen nichts unversucht, um als Schweizer Firma mit 50-jähriger Geschichte auch künftig am Werkplatz Schweiz festhalten können. Die Schweiz lebte immer schon von Innovationen und weitsichtigen Unternehmern, welche mit neuartigen Ideen ihrer Zeit voraus waren. Dies ist auch im digitalen Zeitalter noch möglich - der Glaube daran versetzt Berge.


#Werkplatzschweiz #Kunststoffguss #Unternehmer

203 Ansichten

Telefon       +41 62 917 20 20

e-Mail   office.injection@axpel.com

©2019 aXpel injection AG