top of page

Die Herstellung von Kunststoffgranulat: Der Schlüssel zu hochwertigen Spritzgussteilen


Blaues Kunststoffgranulat

Bei aXpel injection sind wir stolz darauf, innovative und qualitativ hochwertige Kunststoffteile für verschiedenste Branchen herzustellen. Der Schlüssel zu unserem Erfolg liegt in der Verwendung von erstklassigem Kunststoffgranulat, das den hohen Anforderungen unserer Kunden gerecht wird. In diesem Artikel möchten wir den Prozess der Herstellung von Kunststoffgranulat erläutern, um Ihnen einen Einblick in die Hintergründe unserer Arbeit und die Bedeutung dieser essenziellen Komponente zu geben.


Auswahl der Rohstoffe

Die Herstellung von Kunststoffgranulat beginnt mit der Auswahl der richtigen Rohstoffe. Bei aXpel Injection legen wir großen Wert auf die Qualität der Rohmaterialien, um sicherzustellen, dass das Endprodukt den Anforderungen unserer Kunden entspricht. Wir beziehen unsere Rohstoffe von vertrauenswürdigen Lieferanten, die strenge Qualitätskontrollen durchführen und umweltfreundliche Praktiken anwenden.


Mischen der Rohstoffe

Im nächsten Schritt werden die Rohstoffe gemischt, um eine homogene Mischung zu erhalten. Dieser Vorgang ist entscheidend, um eine gleichmäßige Verteilung der Zusatzstoffe und Füllstoffe im Kunststoffgranulat sicherzustellen.


Extrusion

Nachdem die Rohstoffe gemischt wurden, folgt der Extrusionsprozess. Hierbei wird das Material durch eine Extrusionsanlage geführt, in der es erhitzt und unter Druck gesetzt wird, bis es schmilzt und zu einer zähflüssigen Masse wird. Anschließend wird das geschmolzene Material durch eine Düse gepresst, die den Kunststoff in lange Stränge formt.


Abkühlen und Granulieren

Die extrudierten Kunststoffstränge werden dann abgekühlt, um ihre Form und Konsistenz zu erhalten. Dies geschieht durch das Durchführen der Stränge durch Kühlbäder oder -tanks. Sobald die Stränge abgekühlt sind, werden sie in einem Granulator zerkleinert, der sie in kleine Pellets schneidet. Diese Pellets, auch als Kunststoffgranulat bezeichnet, sind nun bereit für die Weiterverarbeitung im Spritzgussverfahren.


Qualitätskontrolle

Bei aXpel injection nehmen wir die Qualität unserer Produkte sehr ernst. Deshalb unterziehen wir das hergestellte Kunststoffgranulat einer umfassenden Qualitätskontrolle. Wir überprüfen unter anderem die Grösse und Form der Granulate, ihre thermischen Eigenschaften und die Verteilung der Zusatzstoffe. Nur Granulate, die unseren hohen Qualitätsstandards entsprechen, werden für die Spritzgussproduktion freigegeben.


Die Herstellung von Kunststoffgranulat ist ein entscheidender Schritt in der Produktionskette von Spritzgussteilen, und bei aXpel injection sind wir stolz darauf, unseren Kunden qualitativ hochwertige Produkte zu liefern. Durch die sorgfältige Auswahl von Materialien, die Einhaltung strenger Qualitätsstandards und den Einsatz modernster Fertigungstechniken können wir erstklassige Kunststoffteile herstellen, die den Anforderungen unserer Kunden gerecht werden. Die enge Zusammenarbeit mit Lieferanten und die ständige Optimierung unserer Prozesse ermöglichen es uns, innovative Lösungen in der Kunststoffindustrie anzubieten und einen Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen.

bottom of page