Projekte & Entwicklung

Die Anforderungen der Unternehmen im weltweiten Wettbewerb ändern sich durch die Wünsche der Verbraucher stetig. Die Ansprüche der Märkte, aber auch die gesetzlichen Bestimmungen und Anforderungen sind immens. Um diesen sich stetig verändernden Situationen gerecht zu werden, stehen wir mit Ihnen in einer frühen Entwicklungsphase mit zukunftsgerichteter Beratung zur Seite. Für Ihr Projekt nehmen wir uns die gewünschte Zeit.

Die aXpel injection AG entwickelt ihre Produkte mit modernen 3D-CAD Systemen, um im Anschluss mit Hilfe von Mold-Flow Analysen Simulationen durchzuführen. Die gewonnen 3D Daten aus der Entwicklung dienen einerseits der Herstellung von funktionale Prototypen und werden weiterverarbeitet bei der Werkzeugkonstruktion.

Mit Passion und Fingerspitzengefühl - zum serienreifen Produkt! 
 

 

MOLDFLOW ANALYSE

Mithilfe dieser Technik können Konstruktions- und Herstellungsprobleme bereits in einer frühen Phase der Entwicklung vorhergesagt und korrigiert werden, noch bevor der eigentliche Spritzgussprozess beginnt. So wird der Entwicklungsprozess verkürzt, Mehrkosten für Werkzeugänderungen vermieden und die Zeit bis zur Markteinführung verkürzt.

 

  • Auslegung und Optimierung der Werkzeugtemperatur 

  • Erkennen von "Hotspots" 

  • Füllsimulation 

  • Auswahl der Anbindung 

  • Reduzierung der Zykluszeit sowie Verzugsminimierung 

  • Nachdruckphase 

  • Schwund

  

 

UNSER PROJEKTMANAGEMT

Bei Entwicklungsprojekten sind Zeitdisziplin und das Einhalten der Kosten leider keine Selbstverständlichkeit. Zu gross sind die Variablen, die den Verlauf eines Projektes beeinflussen können. 

 

Wir arbeiten nach dem Grundprinzip des „Magischen Dreiecks“ des Projektmanagements um in jeder Phase zwischen Qualität, Kosten und Zeit abwägen zu können. Der Vorteil: Veränderungen werden schnell erkannt, bewertet und möglicherweise umgehend Alternativen für den weiteren Projektverlauf gesucht.

VORGEHEN

  • Internes Projekt-Briefing: Wir analysieren die Ausgangslage, verfassen einen Projektbeschrieb und legen das Projektile fest

  • Erstellen von technischen Beschreibungen, Machbarkeitsanalyse, Materialprüfung, Kalkulation

  • Die Anforderungen werden definitiv festgelegt

  • Risikoanalyse

  • Zeit- und Personalbedarf: Der Projektplan gibt Auskunft über den terminlichen Ablauf der Prozesse und regelt den Personaleinsatz

  • Festlegen des Kommunikationsmanagements zur Dokumentation des Projektverlaufes

  • Festlegen der Ansprechpersonen inter und extern sowie der Kommunikationswege

  • Kostenmanagement: Hier wird die Vorbereitung zur Ermittlung, Zuordnung und dem Reporting nach Kostenstellen festgelegt

Unser Anspruch - Professionelles und Kompetentes Auftreten.

 

Telefon       +41 62 917 20 20

e-Mail   office.injection@axpel.com

©2019 aXpel injection AG